Rufen Sie uns an:
Rufen Sie uns an

+49 (0)2862 - 5193

CMA Bohrzentren

 CMA Portalbohrzentrum GRD 60 CNCZ 7512 (7,5x1,2m), Baujahr 12/2014

Allgemein

Bohrkapazität (ST 42) 60 mm

Gewindeschneidkapazität (ST 42) M36

Spindeldrehzahl stufenlos 50-4000 U/Min, inkl. ZF-Getriebe (mehr Drehmoment unter 1000 U/Min)

Vorschub (Z-Achse) stufenlos 2-4800 mm/min

 

Offener Aufspanntisch  7500x1200 mm mit 6 T-Nuten 20 mm

Verfahrwege Bohroberteil X/Y/Z 7500x1200x500 mm

Verfahrgeschwindigkeit X- und Y-Achse 30 m/min

Abstand Spindel-Tisch 160-660 mm

Spindelaufnahme BT 40 MAS 403 BT

13,1 kW Hauptmotor in Kombination mit automatisch geschaltetem ZF-Getriebe

Tischhöhe 950 mm

 

Standardausführung

-       gesteuerte X-, Y- und Z-Achse

-       2-Achsen Interpolation für X/Y-Achsen, inklusive Bögen

-       3-Achsen lineare Interpolation für X/Z, Y/Z oder X/Y/Z-Achsen

-       3-Achsen Interpolation (X/Y/Z) für Helix-fräsen (Schraubenlinien)

-       automatischer Werkzeugwechsler mit 12 Positionen

-       manueller Werkzeugwechsel mittels Druckknöpfen

-       Späneabfuhr mittels Schnecke

-       Verschiebbare Lichtschranke für Pendelbetrieb (Y-Achse fest 500 mm oberhalb des Tisches)

-       LED-Maschinenlampe

-       Kühlmittelanlage (Emulsion)

-       Sicherheitszaun für die Rückseite der Maschine

-       RJ45 Anschluss und Laptop-PC für Teleservice/Ferndiagnose

 

Omron Touch-Screen-Steuerung

-       industrielle PC-Steuerung mit 12” Bildschirm (Windows) und 3 GB Speicherkapazität

-       GoTo-Funktion in Handbetrieb (Einzelteile ohne zu Programmieren schnell, genau und mit 

        geregeltem Vorschub bohren oder Gewinde schneiden)

-       einfache Dialog-Programmierung von Bearbeitungszyklen

-       freie Programmierung in DIN/ISO für Sonderzyklen und Einsatz von Sonderwerkzeugen

-       99 frei programmierbare Nullpunkte

 

Inklusive

automatischer Werkzeugwechsler für 12 Werkzeuge am Portal befestigt

 

Automatischer Abtastzyklus zum Eintragen der Werkzeuglänge in Steuerung

 

Automatisches Tastsystem für die Oberseite/Höhe des Werkstücks

 

Kühlung durch die Spindel, Ausführung auf 7 Bar Arbeitsdruck

 

Mikrosprühsystem zum Bohren und Fräsen in Profilen

 

Pasta-Sprühsystem für Flieβbohren

 

Ölsprühsystem für Gewindeformen

 

Bedienpult extern auf Linearführung

 

Verschiebbare Lichtschranke, inklusive Pendelbetrieb (X-Richtung). Feste Lichtschranke auf beiden Seiten des Portals, 500 mm oberhalb des Tisches (Y-Richtung)

 

Optional lieferbar mit externem Softwarepaket für Programmierung auf PC oder CAD/CAM

 

Preis inklusive 12 Monate Gewährleistung                                               €  204.000,00

Maschine ist unter Span zu besichtigen in unserem Vorführraum in Winterswijk NL.

Lieferung ab Standort Winterswijk NL, exklusive Aufstellung und Einweisung

 

CMA Koordinatenbohrmaschine GRD 50 CNZ 4512 (4,5x1,2m), Baujahr 2010

Allgemein

Bohrkapazität (ST 42) 50 mm

Gewindeschneidkapazität (ST 42) M30

Spindeldrehzahl stufenlos 50-3000 U/Min, inkl. ZF-Getriebe (mehr Drehmoment unter 750 U/Min)

Vorschub (Z-Achse) stufenlos 2-4800 mm/min

 

Offener Aufspanntisch  4500x1200 mm mit 6 T-Nuten 18 mm

Verfahrwege Bohroberteil X/Y/Z 4500x1200x500 mm

Verfahrgeschwindigkeit X- und Y-Achse 18 m/min

Abstand Spindel-Tisch 160-660 mm

Spindelaufnahme BT 40 MAS 403 BT

7,5 kW Servomotor in Kombination mit automatisch geschaltetem ZF-Getriebe

Tischhöhe 950 mm

Standardausführung und Komponenten

-       gesteuerte X-, Y- und Z-Achse

-       Kühlmittelanlage (Emulsion)

-       offener Tisch mit Trägerbalken in X-Richtung, ausgeführt mit T – Nuten

-       Spanabfuhr mittels Schneckentransport

-       Sicherheitszaun für die Rückseite der Maschine

-       THK Führungen und Kugelumlaufspindeln, 20.000 km wartungsfrei

-       LAPP Elektrikkabel

-       SMC (Japan) oder Festo pneumatische Komponenten

-       OMRON (Japan) Steuerung, PLC, Servoregler und Servomotoren für X-, Y-, und Z-Achse 

 

OMRON Touch-Screen-Steuerung

-       Speicher für 999 XY und 95 Tiefenprogramme

-       3 verschiedene Möglichkeiten zur Dialogprogrammierung:

        - Loch für Loch (beliebige Lochreihe)

        - Lochbild (eine oder mehrere Reihen)

        - Lochkreise

-       einfache Programmierung von Bearbeitungszyklen

-       Standard Bohrzyklus, inkl. Spanunterbrechung und Tieflochzyklus

-       Hohlprofile bohren

-       Gewindeschneiden

-       Fließbohren

-       Rechteckfräsen (optional: zirkular fräsen)

-       49 frei programmierbare Nullpunkte

programmierbare Programmzyklen (Einfügen von Programmnummern und Nullpunkten, Möglichkeit zum automatischen Starten oder Pause zwischen den Programmen

 

Inklusive

 

automatischer Werkzeugwechsler für 12 Werkzeuge am Portal befestigt

 

 

 

Kühlung durch die Spindel, Ausführung auf 4 Bar Arbeitsdruck

 

 

automatischer Abtastzyklus zum Eintragen der Werkzeuglänge in Steuerung

 

 

OMRON Steuerung mit Interpolation

Ausgeführt mit folgende Dialogzyklen:

-       Rechteck

-       Zirkular

-       Langloch, auch unter Winkel

-       Bogen

-       Polygonal (5 Punkte)

 

 

Optional lieferbar mit externem Softwarepaket für Programmierung auf PC

 

 

Preis inklusive 6 Monate Gewährleistung                                                              €  93.000,00

Maschine ist unter Span zu besichtigen in unserem Vorführraum in Winterswijk NL

Lieferung ab Standort Winterswijk NL, exklusive Aufstellung und Einweisung